Andere

Schritt für Schritt Anleitung zur Herstellung einer Schlüsselschachtel aus Zeitungsröhren

Das Weben ist eine der beliebtesten Arten von Handwerkskunst, die aus einer Vielzahl nicht benötigter Zeitungen schöne und dauerhafte Meisterwerke machen kann. Ein solcher Beruf erfordert keine großen Investitionen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Artikel aus Zeitungsröhren herstellen.

Körbe und Schachteln aus Zeitungsröhren haben eine besondere Schönheit und einen besonderen Charme.

Optisch ähnelt dieses Material einer natürlichen Rebe.

Technologie, die Zeitungshülsen spinnt

Weben ist eine Methode zum Verbinden von Materialien durch Weben oder Verwendung spezieller Knoten. Die Verwendung von Papierrohlingen als Ausgangsmaterial begann vor relativ kurzer Zeit. Mit Hilfe von Zeitungsröhren können Sie prächtige Schlüsseletuis, Schachteln, Körbe in verschiedenen Formen, Federmäppchen in Form von Füchsen usw. herstellen.

Der Vorteil solcher Produkte ist, dass Sie für ihre Herstellung die Rebe nicht einsammeln müssen.

Die Basis der Schachtel kann unabhängig gewebt werden, Sie können aber auch die Basis aus Pappe machen.

Die Hauptwebstadien sind die Herstellung von Tubuli. Dazu werden Zeitungsblätter in 5 bis 10 cm breite lange Streifen geschnitten, dann wird eine Nadel in einem Winkel von 45 Grad auf einen Streifen gesetzt und gewickelt, wodurch eine Röhre entsteht. Dann ist es notwendig, die Ränder der Papierstangen zu kleben, um ein Abwickeln zu verhindern.

Sie können die Form des Korbs festlegen, indem Sie etwas Rechteckiges platzieren: ein Buch, ein Notizbuch, eine Schachtel, eine Verpackung für etwas.

Als nächstes findet der Plexusprozess in einer Vielzahl von Schemata statt, von denen es eine große Anzahl gibt. Und Sie können für jeden Geschmack wählen, sowohl für Anfänger als auch für Meister ihres Fachs.

Solche Wicker-Boxen und Schatullen können Ihr Interieur schmücken.

Sie können mehrere identische Produkte mit unterschiedlichen Durchmessern weben: von klein bis groß.

Um dem Produkt einen Farbton zu verleihen, müssen Sie die Röhren vorlackieren und trocknen. Als Ergebnis kann das Endprodukt in einen Umschlag gesteckt und mit verschiedenen dekorativen Details ergänzt werden.

Eine aus Zeitungshülsen gewebte Schachtel oder Schachtel wird sehr schön durch einen Deckel ergänzt.

Wie man Papier auswählt

Bei der Auswahl des Papiers müssen Sie zuerst auf die Dichte achten. Je dünner das Blatt, desto besser ist die Zeitung. Die Verwendung schließt jedoch nicht die Möglichkeit aus, sich die Hände an der Typografie schmutzig zu machen.

Der Deckel kann den Inhalt der Box verbergen und das Produkt dekorieren.

Damit der Deckel gut auf den Sarg passt, muss er 1 cm größer sein als der Sarg.

Sie können sauberes Verbraucherpapier in Bündeln kaufen. Es besteht auch die Möglichkeit, in den Druckereien Papierrollen oder Zeitungspausen zu kaufen.

Der Deckel der Box kann mit Bildern, Fotos, Schleifen, Spitzen, Bändern und vielem mehr verziert werden.

Aus dem üblichen Büropapier können Sie auch Korbwaren herstellen. Die Dichte im Vergleich zur Zeitung ist fast doppelt so hoch. In dieser Hinsicht sind die Rohre etwas schwieriger zu verdrehen und passen schlechter in den Webprozess (Schraubenschlüssel). Gleichzeitig machen sich die Papiernähte beim Verdrehen deutlich bemerkbar.

Sie können auch einen Sarg mit einem Klappdeckel herstellen, der an einem Haken oder einer Öse geschlossen wird.

Es ist ratsam, den Boden aus Pappe zu machen, da dies Ihre Arbeit erleichtert, Sie können es aber auch selbst weben.

Hilfe Die Dichte des Zeitungsdruckpapiers beträgt 45-50 g / m2 und die Dichte des Büropapiers liegt im Bereich von 80 g / m2.

Welche Werkzeuge werden für die Arbeit mit Rohren benötigt?

Um an die Arbeit zu kommen, müssen Sie zusätzlich zum Material die folgenden Werkzeuge vorbereiten:

Bereiten Sie alle Materialien im Voraus vor, wobei eine große Anzahl von Zeitungsblättern vorrätig ist.

  1. Nadeln müssen die Rohre verdrehen.
  2. Fast jeder Papierkleber kann als Klebstoff verwendet werden (z. B. PVA oder Klebestift). Die Qualität der Papierstäbe hängt von den Fixiereigenschaften des Klebstoffs ab.
  3. Schere oder ein anderes Werkzeug zum Schneiden von Streifen.
  4. Pinsel brauchen zum Malen.
  5. Wäscheklammern sollen das Papier während des Klebens fixieren.
  6. Lack ist notwendig, um dem Produkt die gewünschte Farbe zu verleihen. Farben für Wolle, Stoffe, Lebensmittelfarben usw. sind gut geeignet.

Schrauben Sie eine große Anzahl Rohre ein, um die Arbeit selbst zu erleichtern.

Wie man Schatullen macht?

Schatullen, mit eigenen Händen gewebt, recht schön und optisch nicht von der natürlichen Rebe zu unterscheiden. Solche Produkte können je nach Größe und Form für die Aufbewahrung neu zugeordnet werden: Kosmetika, Schmuck, Schlüssel, Nähgarnituren usw. Für die Herstellung der Box müssen Sie das Material und die Werkzeuge im Voraus vorbereiten, damit Sie in Zukunft nicht von Ihrer Arbeit ablenken.

Vergessen Sie nicht, die Röhrchen an der Form zu befestigen und jeden Zweig sorgfältig zu binden, um das Produkt sauber zu machen.

Verwenden Sie eine kleine Stricknadel oder Häkelnadel aus Metall, um den Schlauch vorsichtig einzufädeln und schöne Knoten zu binden.

Es ist wichtig Je mehr Röhrchen vorbereitet sind, desto besser.

Die aus Zeitungsröhren gewebte und nach Ihren Wünschen dekorierte Schachtel sieht sehr zart und originell aus.

Als Boden können Sie entweder eine gewebte Unterlage oder Pappe als Unterlage für das Produkt verwenden. Um Form zu geben, wird empfohlen, eine Schablone zu verwenden, an der die Röhren zukünftig befestigt werden. Als Vorlage können Sie fast jedes Objekt (Buch, Notizbuch, Karton usw.) verwenden. Je nach Artikel können Sie rechteckige, quadratische und runde Schatullen herstellen. Der Prozess des Webens ist Schritt für Schritt wie folgt.

Jede Nadelfrau ist verpflichtet, eine solche Vintage-Schachtel zu haben, da es sehr praktisch ist, ein Set für Handarbeiten darin zu platzieren.

  1. 16 Röhrchen werden genommen, dann schneiden sie sich in 2 Stücke.
  2. Der Webvorgang beginnt mit dem Biegen der einzelnen Rohre im Kreis. Der Vorgang wird fortgesetzt, bis die gewünschte Größe erreicht ist.
  3. Wenn die Röhrchenlänge zu kurz ist, verlängern Sie diese durch Hinzufügen neuer Röhrchen. Vergessen Sie nicht, jeden Zweig zu binden.
  4. Nachdem der Boden gewebt ist, heben Sie die Enden an und fangen Sie an, die Wände zu weben. Wenn die gewünschte Wandhöhe erreicht ist, müssen die Papierstangen gebogen werden, um ein ästhetisches Erscheinungsbild des Produkts zu erhalten.

Solche Schatullen sind nützlich für die Aufbewahrung von Kosmetika und vielem mehr.

Hilfe Der Deckel für die Schatulle von Zeitungen wird nach dem gleichen Prinzip ausgeführt, jedoch sollten die Außenabmessungen 1 cm größer sein als das Hauptprodukt.

Es ist nicht schwer, solche Schatullen zu weben.

Wicker Box kann Ihre Lieblingssache im Innenraum und ein Thema für die Aufbewahrung von persönlichen Gegenständen sein.

Mit Hilfe von Zeitungsröhren können Sie eine Haushälterin in Form eines Sovushki weben.

  1. Es ist notwendig, einen runden Umriss einer Eule zu machen, Sie können einen Teller als Vorlage nehmen.
  2. Gemäß der Vorlage leiten wir das Weben von Stäben in die Mitte des Kreises ab.
  3. Augen werden separat gemacht. Wickeln Sie das Rohr in eine Spirale und befestigen Sie es am Ende mit Klebstoff.
  4. Augenbrauen werden auch separat durchgeführt.
  5. Kleben Sie die Teile auf den geflochtenen Kreis.
  6. Wir verzieren Augen und lackieren.

Stash "Owl" sieht sehr originell und interessant aus.

Die letzte Phase ist das Trocknen und Anbringen von Metallhaken.

Was Tubuli malen

Bei der Auswahl einer dekorativen Beschichtung müssen die Eigenschaften von Farben berücksichtigt werden. Für die Beschichtung von Rohlingen werden Aquarelle und Gouachefarben empfohlen. Aquarelle zeichnet sich durch Ausbleichen nach dem Auftragen aus, und Gouache hat helle Farbtöne, muss aber auch mit Wasser verdünnt werden.

In einer solchen Schatulle ist es einfach, kleine Dinge aufzubewahren, da sie anstelle von Süßigkeiten oder Schlüsselbund verwendet werden können.

Für das Endprodukt wird Acryl verwendet, und es kann auch Holzlack verwendet werden. Acryl gibt Glanz und Lack gibt die Stärke des Produkts und die Wirkung dieser Rebe.

Mit Fotos von wunderschönen Produkten, die von erfahrenen Nadelfrauen hergestellt wurden, können Sie sich inspirieren lassen, Ihren eigenen Sarg aus Zeitungsröhren herzustellen.

VIDEO: Meisterklasse - eine Schachtel Zeitungsröhren.

50 verschiedene Zeitungsröhrenboxen:

Loading...