Andere

Wie man mit eigenen Händen eine Schachtel mit Karten herstellt - Anleitung

Unsere Großmütter und Mütter empfanden es als ihre Freude, Schatullen aus improvisierten Materialien herzustellen. Darüber hinaus sind die Materialien für solche Handwerke einfach, und sie sind in jedem Haus. Und fertige Produkte können als Geschenk verwendet werden, mit eigenen Händen hergestellt werden oder einfach die verschiedenen notwendigen Kleinigkeiten darin aufbewahren.

Postkarten erinnern immer an die Feiertage und an die Personen, die sie übergeben haben.

Daher können sie nicht nur zu feierlichen Anlässen hergestellt werden, sondern auch als Innendetails, wobei die Materialien und das Dekor entsprechend ausgewählt werden. Für viele wird es interessant sein, eine Schachtel Karten mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen aus eigenen Händen herzustellen.

Wenn Sie viele Karten in Ihrem Haus haben - beeilen Sie sich nicht, sie loszuwerden, sondern geben Sie ihnen ein zweites Leben.

Wie man Postkartenschachteln mit eigenen Händen macht

Öffnen Sie den Schrank, und Sie werden auf jeden Fall Materialien für den Sarg von den Karten finden. Diese schönen, hellen, mehrfarbigen Meisterwerke des Kartondrucks, die sich in der Wirtschaft ansammeln, werden nicht mehr benötigt, aber selbst eine Hand erhebt sich nicht, um sie wegzuwerfen.

In diesem Artikel sehen wir uns an, wie Sie eine Schachtel Karten mit Ihren eigenen Händen herstellen.

Mit einem vernünftigen Ansatz können sie noch dienen. Und wird die Basis für die Kartons von handgemachten Karten sein. Schätzen Sie besonders die Möglichkeit von Kunstliebhabern, selbstgemachtes Kunsthandwerk zu erwerben. Needlewomen können mit vorgefertigten Schemata exquisite Schmuckschatullen oder schöne Geschenkboxen herstellen.

Es gibt dem ganzen Raum, in dem es sein wird, einen besonderen Geschmack.

Sie können eine passende Karte in der Art wählen, damit die Box harmonisch in und ein wesentlicher Bestandteil des Innenraums wird.

Postkarten sollten ungefähr gleich groß sein und die Motivbilder sollten einander ähnlich sein. Sie benötigen eine Schere, normale Nähnadeln und Fäden unterschiedlicher Art, je nach den Optionen für das zukünftige Produkt.

Diese süßen Dinge bringen Komfort und Freude in Ihr Zuhause.

Viele Familien haben ganze Berge von Postkarten angesammelt.

Eine einfache Version der Box mit ihren eigenen Händen

Das Auge der ausgewählten Nadel sollte breit sein. Wählen Sie nach eigenem Ermessen Motive aus. Wir wählen Fäden in der Tonalität der Bilder auf den Karten oder umgekehrt in Kontrastfarben.

Sie können eine schöne Schachtel Karten mit Ihren eigenen Händen machen.

Beachten Sie! Verwenden Sie anstelle des üblichen Garns Baumwollgarn für Zahnseide, das manuell oder maschinell speziell für Handarbeiten hergestellt wird.

Schritt für Schritt den Anweisungen folgend, können diejenigen, die keine Zeit hatten, sich der Handarbeit anzuschließen, das Handwerk machen.

Wir gehen Schritt für Schritt vor.

  1. Zunächst entscheiden wir uns für die Größen.
  2. Für die Herstellung einer Box mit Ihren eigenen Händen ist ein Schema erforderlich. Sie wird die Reihenfolge der Arbeit deutlich sehen. Alle Paneele, ein Boden, seitliche Einsätze in Form von Rauten, die obere Komponente eines Deckels mit seitlichen Segmenten sind schematisch wiedergegeben.
  3. Nach dem Muster von zwei Böden sollten die Rückseiten kombiniert werden.
  4. Entlang des Umrisses der Postkarte innerhalb der Schatulle werden Linien gezeichnet, die von den Rändern des Zentimeters abweichen. Diese Aktionen kennzeichnen die Linie.
  5. Nähen Sie mit Hilfe von Zierstichen das entstandene zweilagige Teil entlang der Kanten. Wir verwenden zu diesem Zweck mehrmals gefaltete Fäden aus Zahnseide. Um zu vermeiden, dass Knoten von außen herausragen, beginnen wir den Nähvorgang an der Seite, an der sich das fertige Produkt befindet.
  6. Die gleiche Technik wird verwendet, um eine doppelte Schicht der verbleibenden Teile zu verbinden.
  7. Nähen Sie am Ende des Vorgangs die Rohlinge von Hand und nähen Sie sie.

Machen Sie Löcher in die Details, die einen halben Zentimeter vom Rand entfernt sind. Dieser Vorgang kann mit einer Ahle oder einer Nähmaschine ohne Faden durchgeführt werden.

Nähen Sie vorsichtig alle Teile in einer solchen Reihenfolge zusammen: den Boden und die Beine, dann die Läppchen und alle vorderen Teile, die Innenseite der Schachtel.

So basteln Sie schnell und einfach eine Schachtel mit Ihren eigenen Händen.

Die königliche Schachtel mit Postkarten ist fertig!

Wie man eine längliche Schachtel macht

In diesem Fall können Sie anhand der Größe und des Themas selbst entscheiden. Fäden verwenden ziemlich dick. Für die Schachtel aus den Karten mit eigenen Händen entwickeln wir ein Schema mit den Maßen - 80x165x55 (standardmäßig in Millimetern).

Sie benötigen: Postkarten, Zahnseidenfäden, eine Nadel mit weitem Auge, ein Lineal, einen einfachen Bleistift.

Schneiden Sie drei Rohlinge 80x165, von denen zwei für den Boden benötigt werden. Den Rest verwenden wir zusammen mit einem weiteren Rechteck 165x100 für den Deckel. Als nächstes bereiten Sie 2 Teile für die Innenbox (50x80 und 50x165) und 2 für die Außenbox (80x70 und 165x70) vor.

Zeichnen Sie die Zeichnung neu und erstellen Sie Muster aus Teilen.

Gehen Sie mit einem Bleistift und einem Lineal zum Markup und schneiden Sie die Schaltkreise aus. Unter der Basis und für den Deckel werden jeweils 8 und 2 Seitenventile herausgeschnitten. Wir werden alle Postkartendetails mit Pappdetails duplizieren, um die zukünftige Haltbarkeit des Produkts zu gewährleisten.

Erstellen Sie den Boden der Schachtel auf diese Weise: Nehmen Sie 2 Postkarten und verbinden Sie sie mit den Seiten ohne Bild.

Jetzt liegt es an der Technik. Bei einer Nähmaschine ohne Faden laufen wir entlang der Kanten aller ausgeschnittenen Teile und falten die Postkarte und den Karton zusammen, um Löcher zu bekommen. Jetzt nähen wir alles manuell mit einer Kappnaht. Sie können mit der Form der Naht experimentieren.

Machen Sie den ersten Stich von der falschen Seite, so dass das Bündel zwischen den Karten bleibt.

Die ummantelten Teile verbinden wir. Eine einfache Naht wird für zwei Teile des Bodens verwendet. Nähen Sie kurze und lange Seiten, biegen Sie sie in den Bogen und nähen Sie, indem Sie das Ventil befestigen. Alternativ bearbeiten wir die geraden und halbrunden Seiten.

Befestigen Sie die angrenzenden Teile aneinander und ziehen Sie die Nadel und den Faden durch die horizontalen Stiche zwischen den Stichen, um eine Drehung zu erhalten.

Nähen Sie nach dem Aufragen des Rahmens den Boden und ziehen Sie die Ecken fest. Der Bezug ist an einer der ausgewählten Seiten angenäht. Falls gewünscht, können Sie Beine hinzufügen.

Die Classic Box ist fertig!

Wie man eine Schachtel mit einer Überraschung macht

Trotz der Einfachheit des Herstellungsprozesses wird dieses Produkt nette Überraschungen enthalten. Wir benötigen Bögen aus farbigem Karton, die wir selbst hergestellt oder Papiermotten gekauft haben. Sie müssen Papier für Scrapbooking, doppelseitiges Klebeband, transparentes farbloses Plastik haben.

Und an Feiertagen und Wochentagen wird jeder von uns von einer Überraschungsschachtel aus Papier positiv überrascht.

Eine Schachtel mit einer Überraschung (Magic Box) ist ein einzigartiges Geschenk, das zu allen Feiertagen passt.

Das Muster ist einfach. Ein viereckiger Kartonbogen wird entsprechend der Größe der Schachtel entnommen. Wir treten von jeder Kante zurück und zeichnen parallele Linien. Schneide die Quadrate in die Ecken und erhalte ein Kreuz. Biegen Sie das Design an den Seiten des zentralen Platzes und nehmen Sie die Schachtel. Wir bedecken den Deckel entsprechend der Größe des Bodens (plus einige Millimeter), indem wir zwei Zentimeter auf jeder Seite hinzufügen. Biegen Sie entlang der Linien und kleben Sie.

Mit eigenen Händen eine Schachtel mit einer Überraschung zu machen, kostet nicht viel Zeit und bereitet viel Freude.

Sie können die Außenseite mit allem dekorieren, was Sie möchten (Zeichnungen, Ausschnitte, Glitzer usw.). Auf farblosen Plastikstreifen befestigen wir Schmetterlinge mit Klebeband an den Enden und kleben das andere Ende auf den Boden der Schachtel.

Originelle Grußkarte mit Überraschung zum Selbermachen.

Beachten Sie! Andere Insekten, Pflanzen oder Fabelwesen können eine Überraschung sein.

Buchstäblich jeder kann Geschenkboxen mit eigenen Händen herstellen.

Wenn du den Deckel öffnest, zerfällt die Schachtel in vier Teile und lässt die darin versteckten Kreaturen frei.

Zu Ehren eines romantischen Urlaubs können Sie mit Ihren eigenen Händen Schachteln mit Überraschungen herstellen.

Fazit

Mit bunten Postkarten, die in jedem Zuhause zu finden sind, können wunderschöne Handarbeiten hergestellt werden, die als Geschenkverpackung, als Geschenk oder als wundervolle Aufbewahrungsmöglichkeit für notwendige Kleinigkeiten dienen.

Dekorieren Sie die Box nach Ihrem Geschmack.

VIDEO: Ein Schatullenbuch mit Pappkarten.

50 originale Varianten von Kartons:

Loading...