Vorhänge

Ombre Vorhangbeschreibung mit Farbübergang im Innenraum

Vorhänge haben längst nicht mehr den Wert von "konstant". Künstler und Designer bieten alle neuen Gestaltungsmöglichkeiten für Fensteröffnungen an. Dabei geht es nicht nur um ungewöhnliche Designs von Vorhängen, sondern auch um qualitativ neue Stoffe, eine Art Know-how der Textilindustrie.

Ombre Vorhänge - ein neuer Trend im Inneren des Hauses, der sowohl auf moderne Innendetails als auch auf den klassischen Stil angewendet werden kann.

Innendekoration mit Ombre-Effekt, was ist das, Beschreibung

Ombre (oder degradierter) Stoff zeichnet sich durch einen allmählichen Farbwechsel auf einer Leinwand aus. Aus dem Französischen wird "Ombre" als "Feder" übersetzt. Übrigens ist der gleiche Name die Technik der Haarfärbung, wenn die Locke ihre Farbe entlang der Länge ändert. Die Textilfärbetechnologie wird häufiger auf Vorhangstoffe wie Organza, Chiffon, Seide und nur in seltenen Fällen auf dichte Materialien angewendet.

Der Effekt einer Ombre oder eines Farbverlaufs ist ein allmählicher sanfter Übergang der Farbe von gesättigter zu Licht.

Es ist wichtig! Der Stoff kann einfarbig mit einem Übergang von einem unscharferen zu einem helleren Farbton lackiert werden, oder es wird die Technologie des Einfärbens in verschiedenen Farben verwendet.

Die Vorteile solcher Vorhänge.

  • Machen Sie das Fenster zum Öffnen des Originals.
  • Durch die Vielfalt der Farben "passen" sie sich harmonisch in jedes Interieur ein.
  • Die "grauen" Einstellungen beginnen dank ungewöhnlicher Vorhänge mit hellen Farben zu spielen.

Das Wort "ombre" wird aus dem Französischen wörtlich als Schatten übersetzt, im Schatten.

Bitte beachten Sie: Gradientenvorhänge - ideal zur Erhöhung der Sichthöhe des Raumes. Um diesen Effekt zu erzielen, werden im oberen Bereich helle Vorhänge der Vorhänge platziert und dunkle Töne befinden sich näher am Boden.

Ombre ist ein sanfter Farbwechsel.

Vorhänge und Farbverlauf Tüll

Ombre Vorhänge

Es ist erwähnenswert, dass selbst das einfachste Vorhangmodell aufgrund des Ombré-Effekts kreativ wirkt.

Der Übergang von Dunkel zu Licht oder umgekehrt spielt keine Rolle.

Die Hersteller von Textilien bieten eine riesige Auswahl an Ombre-Variationen: von einem fast unmerklichen Übergang von einer Farbe zu einer anderen zu offensichtlichen schlampigen Strichen an der Übergangsgrenze. All dies ermöglicht es Ihnen, das Ombra auf harmonische Weise zu kombinieren, nicht nur mit einfachen Leinwänden, sondern auch mit ausgeprägten Blumendrucken.

Darüber hinaus gibt es nicht nur einen vertikalen "Fluss" von Farbe, sondern auch einen horizontalen Fluss. Dies wiederum erhöht die Anzahl möglicher Kombinationen von Vorhängen und Vorhängen.

Mehrfarbige Vorhänge sehen stilvoll und attraktiv aus.

Die gebräuchlichste Option: Vorhänge mit Ombre-Effekt von Licht (nahe der Decke) bis dunkel (näher am Boden). In diesem Fall fließt ein fast fast weißes Lichtfragment sanft in Beigetöne und ergänzt die Farbpalette des Finishs.

Abgebildete Ombre-Vorhänge im Wohnzimmer. Mehr gesättigte Farben verwischen von oben nach unten.

Farbtöne bleiben lange erhalten, verblassen nicht durch direktes Sonnenlicht.

Eine sehr beliebte Option: ein Farbverlauf des Vorhangs mit abwechselnden Farben horizontal mit einer Wiederholung eines hellen Fragments.

Folgen Sie den einfachen Regeln, um die Wirkung zu verbessern.

  • Ordnen Sie den Vorhang mit einem hellen Tüll ohne Muster.
  • Seien Sie nicht eifrig mit der Verwendung von zusätzlichem Zubehör. Zahlreiche Halter, eingängige Accessoires und Zierkordeln - Büste. Solche Vorhänge selbst sind Dekoration.
  • Je einfacher das Vorhangmodell von Ombre ist, desto stilvoller wirken sie.

Ombre-Stoffe für Vorhänge sind in der Regel dünne Wolle, weich fließende Seide und leichte Viskose.

Vorhänge mit Farbübergang können unterschiedlich gestaltet sein. Hier sind nur einige Möglichkeiten.

Modell für Liebhaber der Schichtung. Wenn Sie Lambrequin und alles, was mit ihnen verbunden ist, mögen, fordern Ombre-Vorhänge nicht, dass sie aufgegeben werden. Wählen Sie einfach die richtige Farbe und genießen Sie das kreative Modell.

Bei einer rhythmischen Farbwiederholung wirkt der Stoff am attraktivsten.

Kleine Bögen an den Scharnieren sorgen für zusätzliche Eleganz.

Und diese Option ist ideal für diejenigen, die sich die Gestaltung von Fenstern ohne Zangen und Bürsten nicht vorstellen können. Dekorative Elemente haben durchaus das Recht zu existieren, nur wenn sie nicht alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Die Vorhänge passen perfekt in das Innere der Räume und machen sie optisch geräumiger und höher, mit Romantik.

Um das Fenster nicht nur stilvoll, sondern auch so praktisch wie möglich zu gestalten, kombinieren Sie Vorhänge mit Rollos oder Rollos.

Die orangefarbene Palette des Fensters nach Norden sorgt für Licht und Komfort. Und wenn die Farbe der Vorhänge in dekorativen Elementen wie Kissen, Gemälden oder Vasen enthalten ist, können Sie die Wärme im Raum spüren.

Die beste Option, wenn eine dunkle Farbe den unteren Teil der Vorhänge ziert und die aufhellenden Ströme an die Decke strecken.

Für das Schlafzimmer ideale "kalte" Farben. Ihnen ist es zu verdanken, dass der Schlaf stark und ruhig sein wird. Türkis ist eine gute Wahl. Für eine vollständige Harmonie des Innenraums fügen Sie türkise "Noten" hinzu. Als Option ist ein Kissen mit dem gleichen Farbton oder Bild geeignet.

Der allmähliche Übergang von einem Schatten zum anderen wirkt originell gegen die hellen Bereiche der Wände der Wohnung.

Tüllverlauf mit Farbübergang von dunkel nach hell

Verlaufsgewebe ist ein Kunstwerk. Der sanfte Farbfluss schafft eine erstaunliche Atmosphäre in jedem Raum, sei es in einem geräumigen Wohnzimmer oder in einem kleinen Schlafzimmer. Solche Vorhänge eignen sich für modernen Stil, High-Tech und Minimalismus. Natürlich hängt alles von der Helligkeit und Farbe der Vorhänge ab.

Abwechselnde Wechsel sind ebenfalls üblich.

Tüllgradient muss nicht in Form von Vorhängen hinzugefügt werden. Es sieht sehr autark aus und schafft ein Bild der Vollendung. Wenn Sie nicht vor neugierigen Blicken "verteidigen" müssen, dekorieren Sie die Fensteröffnung nur mit Tüll.

Eine interessante Nuance, wenn die Sonnenstrahlen auf die Leinwand fallen, ändert sich die Farbe ein wenig und wird in Innenräumen angenehmer.

Der Übergang von zweifarbigen Tönen kann glatt oder mit klaren Konturen sein.

Ungewöhnliche Lösung: Lichtvorhänge und Tüllsteigung in zarten Tönen. Das Farbschema ergänzt sich und steht im Einklang mit der Dekoration der Wände.

Das Foto hat einen Farbverlaufstüll mit vertikalem Farbübergang. Solche Vorhänge werden zweifellos das Wohnzimmer schmücken, eine besondere Atmosphäre schaffen und Ihren Gästen in Erinnerung bleiben.

Helle Vorhänge mit Farbübergang sollten nicht mit Zubehör überladen werden.

Die Regeln des Innenraums verwenden die Wirkung von Ombre

Die Wirkung eines Ombra ist nicht nur auf Vorhangstoffe oder Tüll beschränkt. Dies ist eine ungewöhnlich populäre Technik, die Designer auf der ganzen Welt aktiv nutzen.

Lakonische Bilder wirken viel raffinierter.

Zum Beispiel die Farbe der Wände. Ombre kann in fast jedem Raum erstellt werden, aber am besten "wurzelt" es in Räumen mit hohen Decken. In diesem Fall kann der Effekt sowohl vertikal als auch horizontal erstellt werden. Wenn Ihr Gehäuse keine anderen königlichen Decken hat, erstellen Sie einen horizontalen Ombre und platzieren Sie den Lichtteil näher an der Decke.

Optisch erscheint der Raum größer.

Dies kann übrigens auch unabhängig erfolgen: Tragen Sie Farbe auf den unteren Teil der Wand auf (mit Rolle oder Pinsel), befeuchten Sie den oberen Teil mit einer Spritzpistole und malen Sie die Farbe mit einem großen Schwamm.

Das Ergebnis wird Ihnen sicherlich gefallen.

Das Zimmer ist nicht nur gemütlich und komfortabel, sondern auch einzigartig in seiner Art.

Vielleicht die Option "umgekehrt" - auf einer dunklen Farbe und näher am Boden - fast weiß.

Das Badezimmer ist ein weiterer Ort, an dem Sie diesen interessanten Effekt erzielen können. Es ist erwähnenswert, dass sich der Verlauf der Fliesen viel früher zu verkörpern begann.

Die Verwendung eines Mosaiks zum Erstellen eines glatten Farbübergangs ist einfacher als das Malen.

Eine weitere Gelegenheit, um den Trend der Mode einzuführen, kaufen Sie einen Ombre-Teppich. Glauben Sie mir, der Raum wird größer erscheinen. Stoppen Sie Ihre Wahl einfach auf einem kleinen Teppich, und wenn Sie einen großen Farbteppich verlegen, geht der Effekt der Vergrößerung des Platzes verloren.

Die ombre-Treppe ist kein ausschließliches Funktionselement mehr und verwandelt sich in ein dekoratives Detail des Innenraums.

Und auch die einzelnen kleinen Komponenten des Innenraums mit Gradienteneffekt können einen Raum stilisieren. Die Hauptsache - übertreiben Sie es nicht, denn das Übermaß solcher Elemente sieht lächerlich aus.

Das Foto zeigt den Ombre-Effekt.

Die Wanddekoration mit Gradienteneffekt wird durch einen Schleier und Kissen mit der gleichen Wirkung und in einem fast doppelten Farbschema ergänzt. Der Lampenständer ist monochromatisch, aber im Einklang mit der Gesamtlackierung.

Möbel sind immer beliebt: Kleiderschränke, Nachttische und Regale mit „verschwommenen“ Farben. Solche Möbel schaffen eine wunderbare Stimmung, füllen das Haus mit Positivem und dem Wunsch, etwas zu schaffen.

Dank ihnen wird der Raum kreativ und einzigartig.

Ein solches Kunstwerk mit einem sanften Farbübergang kann unabhängig erstellt werden. Die Technik des Federns ist einfach und interessant und die Leinwand wird zu einem hellen Akzent in der Innenarchitektur.

Die schönsten Ombre-Vorhänge im Innenraum

Eine mutige Entscheidung für die Gestaltung großer Fensteröffnungen mit einer Kombination aus hellen Farben und dem Ombré-Effekt macht das Wohnzimmer dynamisch. In diesem Fall ist es notwendig, Farben in den Innenraumelementen zu "duplizieren": Polstermöbel, Teppiche.

Wenn Sie den Innenraum Ihres Hauses ein wenig auffrischen möchten, sollten die Vorhänge der Farbe der Polstermöbel entsprechen.

Eine interessante Anwendung der Ombre-Technik. Es gibt keine glatten Übergänge auf der Leinwand, aber deutlich markierte Linien. Die helle Farbe der Vorhänge wiederholt sich auf dem Zierkissen.

Tüll sollte neutral, leicht sein oder es sogar aufgeben.

Das vertikale "Fließen" von zarten Rosa- und Blautönen erhöht optisch den Raum und füllt Komfort und Wärme.

Der Ombre-Effekt ist in jedem Raum anwendbar.

Wenn Sie der Routine müde sind und Ihr Leben wirklich "malen" möchten, sind Vorhänge mit Ombre-Effekt die richtige Wahl.

VIDEO: Ombre-Vorhänge im Innenraum.

50 Varianten von Ombre-Vorhängen in modernem Interieur:

Loading...