Vorhänge

Wie ein Vorhangsband an Tüll genäht wird

In der modernen Welt gibt es eine Vielzahl von verschiedenem Zubehör für Vorhänge. Zubehör hilft, den Stoff zu dekorieren, zu säumen und schnell an der Traufe zu hängen, ohne dass viel Aufwand anfällt. Vorhangband ist nur ein solches Ziel zu erreichen! Gardinenband ist ein Stoffstreifen unterschiedlicher Breite, mehrere dünne Seile und Schnüre werden über die gesamte Länge gespannt.

Ein einfaches Zubehör ist ein spezielles Geflecht unterschiedlicher Breite, in das eine dünne Schnur eingeführt wird.

Wenn Sie sich ein solches Band genauer ansehen, können Sie in der Mitte eine Schicht aus dichterem Material sehen. Es dient dazu, die Vorhänge an der Traufe zu befestigen. Die Schnüre werden benötigt, um schöne Vorhänge und Falten zu erzeugen. Das Gardinenband kann aus absolut unterschiedlichen Materialien bestehen, es kann aus natürlicher Baumwolle oder Flachs bestehen und kann synthetisch, transparent und farbig sein.

Mit Vorhangband können Sie beim Festziehen gleichmäßige Falten erzeugen.

Warum Band oder Band für Vorhänge verwenden:

  • Verarbeitung der Oberkanten von Tüll oder Vorhängen.
  • Anbringen von Vorhängen an der Schiene mit Haken oder speziellen Metallclips.
  • Erstellen von Vorhängen und Falten in verschiedenen Größen und Formen.

Die Häufigkeit und Dichte des Tuches hängt vom Spannungsgrad der Schnur ab.

In den Nähgeschäften finden Sie eine Vielzahl unterschiedlicher Bänder für Vorhänge. Insgesamt umfasst das Sortiment etwa 70 Sorten. Sie unterscheiden sich voneinander in folgenden Parametern:

  • Das Material, aus dem das Vorhangband besteht.
  • Befestigungen. Dies können Kunststoffhaken oder Metallclips sein.
  • Die Art der Stoffe, die sich aus der Größe ergibt.

Sie kann von maximal bis zu leichten glatten Wellen eingestellt werden.

Welche Art von Gardinenband Sie wählen sollten, entscheiden Sie selbst, basierend auf den Zielen und finanziellen Möglichkeiten.

Vorhangbänder zum Tüll nähen

Vorhangband für leichten Tüll ist aus strapazierfähiger Angelschnur hergestellt. Es ist notwendig, damit das „schwere“ Klebeband nicht durch das durchscheinende Gewebe hindurchscheint. Achten Sie auf die Dicke, sie sollte durchschnittlich und noch besser minimal sein, um nicht zu viel Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Derzeit wird ein großes Sortiment an Vorhangbändern angeboten.

Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Bandes für Tüll auch die Anzahl der Schnürsenkel, die ihn durchdringen. Die Anzahl der Falten am Vorhang hängt davon ab. Möglicherweise sind dies alle Voraussetzungen, die Sie kennen müssen, bevor Sie mit der Arbeit beginnen. Erste Schritte

Um mit minimalem Aufwand das erwartete Ergebnis zu erzielen, müssen Sie das richtige Zubehör auswählen.

Schrittweise Anleitung, Vorgehensweise

Damit ein Tüll organisch in das Innere eines Raumes passt, ist es nicht nur auf Farbe, Textur und Dichte zu achten, sondern auch darauf, wie der Tüll in der Fensteröffnung aussieht. Ist es zu lang oder zu kurz, fallen die Drapierungen und sogar die Kanten des Materials gut herunter?

Jedes, auch Ihrer Meinung nach unbedeutende, Detail kann leicht den ganzen Look von Tüll verderben.

Mit einem so kleinen Detail - Vorhangband können Sie dies verhindern. Es wird helfen, die Vorhänge zu kürzen, einen schönen Fall zu schaffen. Im Folgenden wird Schritt für Schritt beschrieben, wie Sie ein Vorhangband an den Tüll nähen.

Es genügt, einige einfache Bedingungen zu kennen.

Wie man Tüll säumt - Tipps für Anfänger

Wenn Sie eine Nähmaschine zu Hause haben, können Sie dies einfach, schnell und einfach mit einer Tüllfeile erledigen. Zuerst müssen Sie die erforderlichen Messungen vornehmen und wenn möglich die zusätzliche Länge abschneiden.

Wenn Sie den Stoff nicht schneiden möchten, machen Sie ein paar Fersen und fegen Sie manuell oder mit einer Schreibmaschine.

Machen Sie lange Stiche und verwenden Sie bei Bedarf Stifte oder Nadeln. Nach dem Wischen bügeln Sie den Saum sorgfältig mit einem Bügeleisen, um die Biegelinie so glatt wie möglich zu machen. Als nächstes sollten Sie an einer Nähmaschine blinken.

Die Länge der Nähte sollte minimal sein.

Fixieren Sie den Thread am Anfang und am Ende jeder Zeile nicht. Nachdem alles genäht ist, binden Sie einfach die Enden der Fäden fest. Es bleibt nur noch das Vorhangband (Geflecht) mit Tüll zu verbinden.

Wie man es richtig macht, wird im nächsten Abschnitt besprochen.

Wie man Vorhanggeflecht mit Tüll verbindet

Manchmal besteht keine Möglichkeit, sich bei den Dienstleistungen des Studios zu bewerben. In diesem Fall benötigen Sie Kenntnisse darüber, wie Sie ein Vorhangband an den Tüll nähen.

Um sofort ein gutes Ergebnis zu erzielen, ist es erforderlich, die Länge des Gewebes und des Geflechts korrekt zu berechnen.

Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie Sie es selbst machen können

Befolgen Sie dazu die Schritt-für-Schritt-Anweisungen.

Um die notwendigen Fähigkeiten zu erlangen, raten Fachleute, auf kostengünstigem Tüll zu üben, da empfindliche Stoffe leicht verwöhnt werden können.

Es ist wichtig! Achten Sie auf die Schleife auf dem Band, das Sie angeschaut hat, dh draußen war. Dadurch bleibt die Möglichkeit bestehen, Tüll an den Traufhaken anzubringen.

  • Zunächst wird das Material des Vorhangs gemessen und ausgeschnitten. Dann wird die Länge des Vorhangbands gemessen. Fügen Sie dazu der Länge des Tülls 25-50 Zentimeter hinzu. Dieser Zuschlag wird für zusätzliche Biegungen und unter Berücksichtigung des Schrumpfens des Materials nach dem Waschen benötigt.

Auf diese Weise können Sie mit Vorhängen aus leichten und transparenten Stoffen umgehen.

  • Verarbeitung von Seitenscheiben des Materials. Falten Sie den Tüll auf der falschen Seite. Wenn Ihr Tüll stark zerbröselt, sollte er nicht einmal, sondern zweimal verstaut werden.

Danach den Stoff bügeln und nähen.

  • Fegen Sie das Band und den Vorhang zusammen, um das Nähen in der Zukunft zu erleichtern.

Die Länge des Vorhangbands sollte 4-6 cm betragen und ist länger als der Stoff.

  • Tragen Sie das Gurtband anderthalb Zentimeter unterhalb der Kante auf, biegen Sie die Kanten des Gurtbands auf jeder Seite.

Wir legen eine Linie auf das Vorhangband und biegen die Kanten des Vorhangbandes auf der falschen Seite.

  • Nähen Sie das Band vorsichtig an die Vorhänge. Dann entfernen Sie die Kehrnähte und Stifte.

Futter pflastern den oberen Rand des Vorhangbandes, wo die Taschen.

  • Als nächstes nähen Sie das Band an den Seiten.

Wir binden die Schnürsenkel des Vorhangbandes auf einer Seite und andererseits binden wir die Schnürsenkel.

Beachten Sie! Wenn Sie das Band in der Mitte nähen, stellen Sie sicher, dass die Naht die Schnürsenkel nicht beeinträchtigt, da sich sonst der Tüll nicht in den Falten sammelt.

Faltenbildung auf Tüll mit Hilfe eines genähten Vorhangbandes

Nach dem Nähen des Vorhangbandes an den Tüll ist die Hauptsache, eine weitere wichtige Funktion nicht zu vergessen - die Möglichkeit, Vorhänge und Falten zu formen. Binden Sie vorher die Schnürsenkel an den Enden des Tülls fest zusammen. Tüll kann im zusammengebauten Zustand gewaschen werden, wenn die Schnürsenkel fest zusammengezogen werden.

So ist das Waschen bequemer, sollte aber im geraden Zustand gebügelt werden.

Wenn die Beschläge richtig und sauber genäht werden, bilden sich im Material schöne Falten. Aber was ist mit den Saiten zu tun, die an den Rändern hängen? Fachleuten wird empfohlen, von der nahtlosen Seite eines Tüllstücks eine geheime Tasche zu machen.

Sie können eine Tasche machen, die die Schnürsenkel verdeckt.

Auf dem Nähgurt selbst befinden sich Löcher, in die Haken zur Befestigung an der Traufe eingesetzt werden. Fadenhaken in einem Abstand von ca. 8 - 12 cm voneinander. Nachdem der Tüll eingenäht ist, das Vorhangband genäht ist und die Haken aufgereiht sind, können Sie den Vorhang am Gesims aufhängen. Fertig!

Für transparentes, luftiges Gewebe verwenden Sie am besten einen dünnen Vorhang aus Polyester.

Die wichtigsten Fehler beim Nähen von Tüll und Vorhangsbändern, wie man sie vermeidet

Manchmal sind Anfänger, die noch keine Erfahrung mit dem Nähen von Vorhängen haben, Probleme beim Nähen von Vorhangbändern. In diesem Abschnitt des Artikels werden wir die grundlegendsten Fehler analysieren und beschreiben, wie sie vermieden und vermieden werden können. Vorgewarnt ist doch gewappnet!

Befolgen Sie während der Verarbeitung die Vorhangspannungen strikt.

  • Es kommt oft vor, dass das Material nach dem Waschen schrumpft und das Gardinenband seine direkten Funktionen nicht mehr ausführen kann, da es zu kurz wird. Leider kann dies nur durch Abstoßen des Säbands und Nähen eines neuen Bands behoben werden. Aber einen solchen Fehler zu verhindern, kann leicht sein.

Wenn Sie die Länge des Bandes messen, erhöhen Sie die Länge des Vorhangs um ca. 4-8 cm.

  • Es kommt vor, dass die Enden der Schnürsenkel des Vorhangbands herausfallen und herausgezogen werden. Bevor Sie Vorhänge an der Traufe anbringen, binden Sie daher die Enden der Spannfäden sehr fest zusammen. Besser noch, seien Sie nicht faul und nähen Sie die Ränder der Vorhänge an einer geheimen Tasche aus demselben Material an und legen Sie die Schnürsenkel dorthin.
  • Seien Sie vorsichtig, wenn Sie das Band an den Vorhang nähen. Alle Bänder in der Mitte durchlaufen einen Riemen und es ist wichtig, ihn beim Nähen und Bürsten nicht zu berühren, da sonst das Vorhangband das Material nicht spannt und schöne Vorhänge bildet.

Jetzt nähen Sie sich selbst und ohne großen Aufwand Vorhangband an Tüll an und geben ihm eine unglaublich schöne Form.

VIDEO: Vorhangband auf Tüll nähen.

50 wunderschöne Tüllvarianten in verschiedenen Innenräumen:

Loading...