Vorhänge

Wie man in einer Schreibmaschine Tüll wäscht, damit das weiß wird

Wie wäscht man den Tüll in einer Schreibmaschine, damit er weiß wird? - Eine Frage, die jede Gastgeberin beunruhigt. Immerhin ist Tüll oder vielmehr das Material selbst ziemlich skurril, und dementsprechend ist es nicht immer möglich, es mit gewöhnlichem Puder zu bleichen. Mit der Zeit verlieren die Vorhänge ihr ursprüngliches Aussehen, erhalten einen gelblichen Farbton der Antike oder werden durch die falsche Maschinen- / Handwäsche grau. Daher ist es äußerst wichtig zu wissen, wie der Tüll so gewaschen wird, dass er unabhängig von der Waschmaschine schneeweiß ist.

Mit modernen Waschmaschinen können Sie Tüll ohne die Gefahr einer Beschädigung waschen. Die Hauptsache ist, bestimmte Regeln zu befolgen.

Aus diesem Problem ergeben sich automatisch mehrere berechtigte Fragen, wie das attraktive Erscheinungsbild der Vorhänge erweitert und beibehalten werden kann. In dem heutigen Artikel helfen wir Ihnen nur, geben Antworten auf die Dinge, die Sie interessieren, erklären Ihnen, wie Sie bequem zu Hause Tüll nähen, wie Sie den Tüll in einer Schreibmaschine waschen, damit er weiß ist, wie Sie die Fenstervorhänge richtig bügeln und vieles mehr.

Waschbedingungen für Fenstervorhänge in einer Waschmaschine

Tüll oder vielmehr Stoff, aus dem es genäht ist, ist ein sehr empfindlicher Stoff. Das Waschen in einer Schreibmaschine im täglichen Waschmodus kann nicht nur die unangenehme Vergilbung abwischen oder das Grau entfernen, sondern sogar das Material selbst beschädigen. Es ist auch wichtig zu berücksichtigen: bei welcher Temperatur den Tüll waschen, das Vorhandensein / Fehlen von Farbmustern, Ornamenten, Textur berücksichtigen. Abhängig von der Kenntnis dieser Faktoren müssen wir abstoßen.

Tüll erfordert eine sorgfältige Pflege, auch wenn es sich um kostengünstige Vorhänge handelt

Zum Nähen verwenden sie in der Regel Viskose, Bestandteile pflanzlichen Ursprungs, Kunststoffe (Kapron, Polyester) mit Gummifadenspritzern, Lurex und andere.

Die Textur ist auch wichtig - die übliche glatte, geprägte, gemusterte, geschnitzte, Spitze. Nach Webart: Organza, Musselin, Masche unterscheiden. Beim Zuschneiden moderner Vorhänge besteht die Tendenz, bei Verwendung von Polyester Organza herzustellen. Bevor Sie mit der Auswahl des für das Waschen am besten geeigneten Modus fortfahren, müssen Sie alle diese Nuancen berücksichtigen.

Die Wahl der Waschmethode für Tüll hängt von der Zusammensetzung des Stoffes und dem Verschmutzungsgrad des Vorhangs ab

Ein weiterer Faktor bei der Auswahl des geeigneten Modus und der Auswahl der Reinigungsprodukte ist der Grad und die Art der Verunreinigung. Wenn Ihre Jalousien nur staubig sind und lange Zeit an Fenstern hängen, müssen Sie sie nur mit Standardbleichmitteln (vorzugsweise solchen, die für empfindliche Stoffe geeignet sind) waschen. Dies ist jedoch charakteristischer für Vorhänge, die im Schlafzimmer, Wohnzimmer oder auf dem Flur hängen. Aber wie kann man den Tüll in einer Schreibmaschine bleichen? Da das Produkt seinen Platz in der Küche einnimmt, setzt sich neben dem Einfluss von Sonnenlicht auch Staub ab, es wird auch von Fett angegriffen. Fett, das in Form kleiner Partikel frei in der Luft schwebt und dann leise auf den Tüll fällt.

Entfernen Sie vor dem Waschen alle nicht benötigten Teile aus dem Vorhang.

Wie man einen Tüll mit einer Schreibmaschine wäscht: Regeln und Empfehlungen

Zu den Grundvoraussetzungen, die Sie für die ordnungsgemäße Durchführung des Waschvorgangs für Tüll benötigen, gehören wichtige Parameter: die richtige Temperatur (abhängig vom Material), die Zusammensetzung des Reinigungsmittels (es muss mild sein, da ein starkes Bleichmittel die Struktur von empfindlichem Tüll schädigen kann). Um die maximale Wirkung von unübertroffenem Weißgrad zu erzielen, müssen Sie einige zusätzliche Reinigungsmittel in die Wäsche einbeziehen. Außerdem müssen Sie herausfinden, ob für Ihre Vorhänge Maschinenwäsche erlaubt ist oder ob Sie nur Handwäsche verwenden müssen.

Informationen zum empfohlenen Waschmodus sind auf dem Etikett des Vorhangs als Symbole angegeben.

Jedes Symbol zeigt eine bestimmte Art des Waschens, Bügelns oder Trocknens des Stoffes an.

Nach dem Waschen gibt es eine Reihe von Folgeaktivitäten, darunter Trocknen und Dämpfen mit einem Bügeleisen. Diese Anforderungen werden in der Regel vom Hersteller selbst festgelegt und sind in den Empfehlungen / Anweisungen enthalten, die mit dem Kit zum Produkt geliefert werden. Wenn Sie jedoch nicht über so etwas verfügen (insbesondere wenn die Vorhänge nicht in der Fabrik hergestellt wurden), müssen Sie nach den allgemeinen Regeln gewaschen werden.

Allgemeine Empfehlungen zum Waschen in einer Schreibmaschine

Wenn Ihre Vorhänge nicht in der Fabrik hergestellt werden, Ihre eigenen Maßanfertigungen oder Empfehlungen jedoch nicht beigefügt sind, ist das nachfolgend beschriebene Verfahren für Sie sehr nützlich. Wir betrachten die Regeln in Bezug auf bestimmte Arten von Materialien und sagen Ihnen, welche Nuancen in einem bestimmten Fall zu beachten sind.

  • Organza-Tüll - empfohlen, ausschließlich von Hand zu waschen. Wenn dies überhaupt nicht möglich ist, benutzen Sie die Waschmaschine nur im Schonwaschmodus mit einer vorgeschriebenen Wassertemperatur von nicht mehr als 30 Grad. Vermeiden Sie mechanische Einwirkungen: Das Material ist äußerst empfindlich, nicht verdrehen oder zusammendrücken. Das Bügeln ist nur mit einem warmen Bügeleisen gestattet.

    Es ist notwendig, den Körper mit einem flüssigen Waschmittel zu waschen, es ist sehr schwierig, Pulverteilchen von einem solchen Tüll abzuspülen.

  • Polyester - waschbar im normalen Modus (täglicher Waschmodus) bei einer Temperatur von 40 - 60 Grad. Durch ein leicht angefeuchtetes Tuch bügeln, nicht durch ein heißes Bügeleisen (Befeuchtung erforderlich).

    Polyester Tüll in klarem Wasser mit Waschmitteln ohne Bleichmittel gewaschen

  • Der Schleier ist fast so zart wie der Organza. Erfordert besonders vorsichtigen Umgang. Solche Vorhänge können nur mit einem Baumwoll- oder Mulltuch gebügelt werden (vorzugsweise in Wasser getaucht).

    Schleier kann nach dem Waschen nicht gedrückt werden

  • Capron Tüll ist das am wenigsten faszinierende Material. Tägliches Waschen in der Waschmaschine bei einer Temperatur von 60 Grad. Es ist jedoch besser, auf chemische Bleichmittel zu verzichten.

    Gewöhnliche Reinigungsmittel sind zum Waschen von Nylontüll geeignet.

Maschinenwaschbare Nuancen

Im Vergleich zum Händewaschen ist die Maschine die am wenigsten zeitaufwendige und vereinfachte Version. Ein weiteres Plus für die unbestreitbaren Vorteile des automatischen Waschens ist, dass Sie jeden Parameter je nach Bedarf, Material und anderen Dingen selbst einstellen und anpassen können. Und so ein Charme wie "Schonwaschgang" - vereinfacht zudem den Umgang mit empfindlichen Materialien. Somit kann man in einer Schreibmaschine absolut jede Art von Tüll waschen.

Der Schonmodus in der Waschmaschine ist ein spezielles Programm zur schonenden Pflege dünner Stoffe.

Während einer solchen Wäsche ist die Trommel mit einer großen Menge gefüllt und dreht sich gleichmäßig, wodurch das Risiko einer Gewebeschädigung minimiert wird.

Reihenfolge der Aktionen

Bevor Sie Ihren Vorhang auf die Trommel der Waschmaschine legen, empfehlen wir, ihn vor dem Einweichen zu waschen, ähnlich wie Sie es tun würden, und ihn auf Ihren Händen zu waschen. Der Stoff ist dicht verschmutzt, besser mehrmals einweichen und ausspülen.

Bei dünnem und teurem Tüll ist es besser, zum Waschen empfindlicher Textilien ein Flüssigwaschmittel zu verwenden, das für niedrige Temperaturen ausgelegt und gut gespült ist.

Zum Waschen von Spitzenmaterial mit durchbrochenen Nähten gibt es eine spezielle Tasche, in die Sie Ihren Vorhang stecken können, ohne sich um dessen Sicherheit sorgen zu müssen. Dazu muss der Tüll vorsichtig gefaltet, in eine Tüte gelegt und die Tüte in die Trommel Ihrer Waschmaschine gelegt werden.

Eine spezielle Tasche beeinträchtigt das Waschen nicht, spart jedoch empfindlichen Stoff

Stellen Sie als nächstes den Schonwaschmodus auf eine vorgeschriebene Temperatur von 30 Grad ein. Wenn das Material Ihrer Vorhänge aus natürlichen Bestandteilen besteht, kann es im normalen Modus bei einer Wassertemperatur von 40 bis 60 ° C gewaschen werden. Installieren Sie nach Möglichkeit eine zusätzliche Spülung, jedoch ohne Schleudern.

Um einen besseren Weißeffekt zu erzielen, muss dem Waschmittel etwas Bläue oder ein Bleichmittel auf Sauerstoffbasis (ohne Chlor erforderlich) zugesetzt werden.

Schleudern ist auch unerwünscht - Sie müssen nur den gewaschenen Tüll aufhängen, das Wasser ablaufen lassen und ihn vollständig trocknen lassen.

Wie man Tüll mit einer Schreibmaschine von grau bleicht

Mit der Zeit verliert Ihr Tüll auf die eine oder andere Weise seinen ursprünglichen Weißgrad: entweder durch Staub und Sediment oder durch die Zeit. In beiden Fällen müssen Sie Maßnahmen ergreifen. Am günstigsten ist das Bleichen in der Waschmaschine.

  1. Die effektivste Lösung ist die Verwendung von Bleichmitteln auf Sauerstoffbasis. Es ist wichtig, dass sie in ihrer Zusammensetzung kein Chlor enthalten, das für einige Tüllsorten nicht verwendet werden kann.

    Es ist besser, ein flüssiges Produkt zu nehmen, das vollständig in Wasser löslich ist und keine Streifen hinterlässt.

  2. Um Organza-Tüll effektiv zu bleichen, können Sie ein paar Tropfen Ammoniak hinzufügen, vorzugsweise in diesem Verhältnis: 10 ml pro 1 l warmes Wasser + eine Handvoll Reinigungsmittel. Bei starker Verschmutzung empfehlen wir auch das Einweichen in eine Stärkelösung.
  3. Nylon-Tüll kann mit einer kleinen Menge grünem Stoff gewaschen werden: 14 Tropfen pro 0,2 l Wasser. Achten Sie beim Mischen der Lösung darauf, dass der Niederschlag nicht herausfällt.
  4. Spitzenvorhänge können mit einer Schreibmaschine unter Zusatz von Wasserstoffperoxid gewaschen werden. Gießen Sie etwa die Hälfte der Flasche in das Pulver- / Klimaanlagenfach.
  5. Jalousien aus den kombinierten Stoffen (auch mit Elementen aus Guipure) - können regelmäßig mit dem üblichen sauerstoffhaltigen Bleichmittel gewaschen werden.

Die bewährte Methode, die für Tüll aus beliebigen Stoffen gleichermaßen wirksam ist, ist Blau. Es wird eine Art „Maskierungseffekt“ erzeugt. Es wird während des Einweichens verwendet: Das Produkt zum Wasser geben, bis eine milde bläuliche Farbe auftritt, und das Tuch einweichen.

Sie können nach Belieben flüssiges Blau oder trockenes Pulver verwenden

Wie man den Stoff in der Waschmaschine stärkt

Zunächst müssen die Vorhänge gestärkt werden, damit ihr Weiß und ihre Form länger halten. Somit behält das gestärkte Material länger ein ordentliches Aussehen, knittert nicht. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Stärke das Material bedeckt, einen dünnen Film bildet, es vor Verunreinigungen schützt und keinen Staub in die Struktur der Materie eindringt.

Stärke verleiht dem Stoff Elastizität, es ist weniger faltig und verschmutzt

Stärke hilft auch dabei, weißen Tüll aufzuhellen, was ihm eine schillernde Reinheit verleiht. Fertigpaste vorsichtig auf die Stufe des Spülens gießen. Am Ende des Waschens Ihrer Vorhänge in einer solchen Lösung hören Sie sogar das charakteristische "knusprige" Geräusch - dies zeigt an, dass das Material vollständig durchnässt ist und widerstandsfähiger gegen Schmutz wird. Dann merkt man selbst, dass der Tüll länger schneeweiß bleibt, nicht verschmutzt und kaum fältelt.

Paste kochen

Als erstes müssen Sie 2,5 g Stärke pro 1 Liter Wasser auflösen. Zwei Liter reichen aus, um den Tüll zu waschen. Wenn Ihre Stärke eine graue Farbe angenommen hat, müssen Sie sie reinigen: Zuerst in kaltem Wasser verdünnen, 20 Minuten stehen lassen und dann abtropfen lassen. Der obere Teil der Stärke muss ebenfalls entfernt werden, da sich dort der gesamte Unkrautrest befindet.

Es ist notwendig, die Stärke vollständig aufzulösen, damit keine Klumpen zurückbleiben.

Dann müssen Sie noch etwas Wasser hinzufügen und das Wasser durch Mullgewebe abseihen. Als nächstes müssen Sie das Wasser kochen. Während des Kochens die Stärkeaufschlämmung langsam unter Rühren einfüllen.

Nun das Geschirr ins Feuer stellen und kochen

Die Flüssigkeit muss ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze aufgebrüht werden, bis die Stärkemasse vollständig transparent ist. Die endgültige Konsistenz ähnelt Tapete / Kleber.

Es sollte eine durchscheinende Paste von gleichmäßiger Konsistenz ergeben.

Vom Herd nehmen, den Inhalt der Pfanne abkühlen lassen. Verdünnen Sie die Lösung mit Wasser, bevor Sie sie direkt in die Waschmaschine gießen. Am Ende der Wäsche sollte der Tüll herausgenommen werden, vorzugsweise ohne zu drücken, an der frischen Luft trocknen. Wenn dies nicht möglich ist, hängen Sie sich bis zum völligen Austrocknen direkt an die Traufe. Solange das Material hängt, fließt das Wasser frei und der Tüll ist fertig.

Wie man den Tüll in einer Schreibmaschine wäscht, um nicht zu zerknittern

Dazu gibt es spezielle Wäschebeutel: Sie müssen nur Ihren Tüll falten und in diesen Beutel legen. Sie können auch versuchen, eine schonende Wäsche ohne Schleudern anzuziehen.

Alle Waschmaschinen haben einen Schonwaschmodus, der jedoch unterschiedlich bezeichnet werden kann: manuell, zart, seidig oder nur eine Ikone

Am Ende des Vorgangs müssen Sie die Vorhänge entfernen und vorsichtig aufhängen.

Lichtvorhang kann direkt an der Traufe getrocknet werden

Video über das Waschen von Tüll in der Waschmaschine

Loading...